Kindertanz/Ballettvorbereitung ist für die kleinsten Tänzer und Tänzerinnen im Alter von 2-6 Jahren.
Spielerisch wird auf das Klassische Ballett vorbereitet, es werden Motorik, Koordination und Musikalität geschult.
Eine kleine Konzentrationseinheit an der Stange mit den Grundschritten des Balletts sowie das Erlernen
eines Tanzes bilden die Basis dieses Kurses.

Klassisches Ballett stärkt die gesamte Muskulatur, fördert das Körperempfinden, die Musikalität, das Auffassungsvermögen und bietet die Basis für jede Tanzform. Ballettuntericht wirkt sich positiv auf Lernfähigkeit, Konzentration und Koordination aus. Wir bieten eine fundierte Ausbildung mit tollen Live-Pianisten, die auf die Erfordernisse der Schüler eingehen. Die Schülerinnen und Schüler werden entsprechend ihrem Alter in verschiedene Leistungsgruppen unterteilt. Unter Berücksichtigung der körperlichen Vorraussetzung und des Alters, wird der Spitzentanz erlernt.

Pole Dance ist ein eleganter Leistungssport mit einer ganz besonderen Ästhetik. Im Vordergrund stehen hierbei Kraft, Elastizität und Freude den Tanz an der Stange zu erleben.

Zeitgenössischer Tanz/modern Jazz basiert auf der Release-Technik. Es werden Elemente aus dem Klassischen Ballett frei umgesetzt, Choreografien gelernt und viel getanzt. Vorraussetzung für diesen Kurs ist das Interesse, die eigene Körperwahrnehmung zu schulen. Den Kurs kann man auch gleichsetzen mit „Spaß am Tanzen!“

Neben einer guten Jazz Dance Technik aus dem Lyrical Jazz (langsame und gefühlvolle Tänze),
Musical Jazz (Showtanz) und Modern Jazz (alles was heute angesagt ist) werden vor Allem
Choreografien zu aktueller, schöner und fetziger Musik getanzt.

Freier Tanz/Tanztherapie Spannungen, seelische Belastungen, Ängste und Sorgen sind in der Bewegung sichtbar.
Dabei reichen oft schon kleine Alltagsbewegungen und reflektierende Gespräche aus,
um den Kern des Ist- Zustandes zu erkennen.

Meine Tanz- und Bewegungstherapie schafft  Raum, in dem sich der einzelne Mensch oder die ganze Gruppe entfalten können. Hierbei biete ich eine therapeutische Unterstützung und begleite die Person oder die Gruppe in ihrem persönlichen kommunikativen Ausdruck. In diesem Rahmen wird durch Bewegung das Kommunikationsverhalten des Einzelnen in der Gruppe beobachtet und gegebenenfalls der Umgebung angemessen beeinflusst. Dabei spielen Kommunikation und das Einander Annehmen eine wichtige Rolle.

Die Teilnehmer dürfen einander begegnen und mögliche Unstimmigkeiten als Chance zur eigenen Horizonterweiterung verstehen. Die eigene Meinung soll ebenso respektiert werden wie andere Meinungen, um die Kompromissbereitschaft und Lösungsfindung zu fördern.

Durch gemeinsames bewegen werden Motivation und Leistung gesteigert. Effekte wie Eigen-, und Fremdwahrnehmung, Beziehungsgestaltung, Handlungskompetenzen, Integration und Bewusstwerdung des Berufsalltages werden in meinem Unterricht erzielt.

Die Kurse sind auf Deutsch oder auf Englisch buchbar!