Unsere Dozenten der Tanzakademie Nord stellen sich vor.

Constance, Miri, Naoko und Henrike.
Bei uns sind ausschließlich staatlich anerkennte Tanzpädagoginnen,
mit Leidenschaft und Liebe zum Tanz, tätig.

Constance Hoelzel

Constance Hölzel 

Inhaberin Tanzakademie Nord seit 2010

Studium:

2004- 2009
Movement Research and Pedagogic
Anton Bruckner Privat Universität –

INSTITUTE OF DANCE ART
Linz, Österreich

Weiterbildung:

2009- 2010

Tanz und Bewegungstherapeutin
IEK- Braunschweig

Centre du Marais, Paris
Ecole supérieure de danse de Cannes

Impulstanz, Wien
Tanzhaus Wasserwerk, Zürich

Ballett: Zvi Gotheiner, Antony Rizzi, Janet Panetta, Laura Atwood, Leslie Wiesner, Ilja Louwen u.v.m.
zeitgenössischer Tanz: Nunzio Impellizzeri, Joe Alegado, Jennifer Lacey, Milli Bitterli, Frans Poelstra, Superamas,

Oleg Soulimenko, Raoul Valdez, Editta Braun u.v.m.
Pole dance: Sabrina Pankow, Daria Chebotova, Bendy Kate

Miri

Miri

Staatlich anerkannte Tanzpädagogin

Zum unterrichten motiviert mich meine Liebe zum Tanz.
Tanzen ist in meinen Augen die Perfektion seinen Körper
zu bewegen.
Dieses Gefühl möchte ich weitergeben und
mit meinen Schülern
zusammen weiterentwickeln.

Am Tanzen begeistert mich die Art sich auszudrücken,
eine Bewegung kann mehr

Naoko

Naoko

Staatlich anerkannte Tanzpädagogin

Zum Unterrichten motiviert mich, wenn die Schüler glücklich
beim Tanzen sind. Am Tanzen begeistert mich,  dass es beim
Tanzen keine Grenze gibt. Alle Leute zusammen kommen und
tanzen können, obwohl sie aus anderen Ländern sind und
andere Sprache sprechen. Und egal wie alt sie sind!

Henrike

Henrike

Staatlich anerkannte Tanzpädagogin

Am Tanzen begeistert mich dass Körper, Geist und Seele
im
Einklang arbeiten. Im Tanz ist es möglich sich ohne
Worte
auszudrücken, eine Bewegung sagt für mich
manchmal mehr
als es Worte überhaupt können.

Beim Tanzen ist es mir möglich Raum und Zeit zu
vergessen und ganz in meinem Element zu sein.

Zum Unterrichten motiviert mich vor allem meine
Begeisterung und
Leidenschaft mit anderen zu teilen.

Tanzen ist eben so viel mehr als nur körperliche
Bewegung und das möchte ich gerne weiter geben.